Blindprägung

Die Blindprägung ist eine Reliefprägung ohne farbgebende Prägefolie. Bei der Hochprägung ist das zu prägende Motiv erhaben, bei der Tiefprägung abgesenkt. Um eine Blindprägung visuell optimal darzustellen, ist eine wesentlich markantere Verformung erforderlich als bei der Reliefprägung im Prägefoliendruck. Die Grenzen der Verformbarkeit liegen dabei ausschließlich in der Scher- und Berstfestigkeit des eingesetzten Materials. Daher sind stark ausgeformte Details mit steilen Flanken möglich und empfehlenswert. Es werden ein- und mehrstufige Ausführungen unterschieden.

Bei der stets einfarbigen Blindprägung konzentriert sich die Wirkung ganz auf das Licht- und Schattenspiel der plastischen Gestaltung. Das Ergebnis unterstreicht die natürliche Schönheit des Materials und beeindruckt durch seine dezente Eleganz.