Gräfe-Metal-Proof1 pos2
Als wäre alles schon fertig: Simulation des Veredelungsziels bei metallisierenden Verfahren
Gräfe-Metal-Proof2
Mehr Klarheit im Vorfeld: Bessere Kontrolle der Zwischenschritte, realistisch präsentierte Entwürfe

GRÄFE Metal Proof

Metal Proof bezeichnet die Möglichkeit, Veredelungsergebnisse von Metallisierungsverfahren mit der Digital-Metal®-Technik zu simulieren. Druckaufträge im Kaltfolientransfer oder im Prägefoliendruck können im Vergleich zu bisherigen Simulationsverfahren im Vorfeld genauer dargestellt werden. So lassen sich verschiedene Entwurfsvarianten wie auch Farbstände in der Überdruckung des Kaltfolientransfers besser testen und visualisieren. Das erleichtert dem Entscheider die Kontrolle des Produktionsergebnisses bei metallisierenden Verfahren. Kreative können dank Metal Proof ihre Ideen und Entwürfe für Druckvorhaben mit Metallic-Veredelung nun anschaulicher präsentieren.