Kreation

Druckveredelung ist neben den technischen Aspekten vor allem auch ein kreativer Prozess. Um den Auftraggeber und seine Kunden bestmöglich zufriedenzustellen, muss jedes Projekt nicht nur technisch sauber ausgeführt sein, sondern auch neue Ansätze der Präsentation verkörpern.

GRÄFE fühlt sich auch in Sachen Kreativität seiner Tradition verpflichtet. Beispiele besonderer Projekte, die aus einer inspirierenden Zusammenarbeit mit unseren Kunden hervorgegangen sind, wollen wir Ihnen hier präsentieren.

Gold

Das Immobilienportfolio erhält durch die großflächige Veredelung mittels Kaltfolientransfer eine starke Wertigkeit.

Starker Kontrast durch die Kaltfolienanwendung

Das Papierweiß unterstreicht die metallische Wirkung

Edle Flächenwirkung

Gold

Die feinen Schriftschnitte sind ohne Markierung der Gegenseite aufgetragen.

Goldene Schriftzeilen als wirkungsstarkes Eingangselement

Weiß ausgesparte Überschriften als Kontrastelement

Optische Tiefe durch unterschiedliche Schriftveredelungen

Gold

Kräftiges Schwarz und edler Goldton sorgen für einen eleganten Kontrast.

Goldfolie mit gleichmäßigem Ton über die gesamte Fläche

Satter Schwarzdruck gibt der Seite Substanz

Gold im Schriftsatz ist Veredelung im Detail

Gold

Um eine perfekte Überdruckung zu erreichen, werden mehrere Andrucke produziert.

Starker Effekt durch Kombination von Schwarz-Weiß-Bildern mit goldener Kaltfolienveredelung

Goldene Bereiche zusätzlich mit kontrastierendem Schwarz überdruckt

Schwarz im Vorfeld gezielt im Tonwert auf der Folie verstärkt

Advent

Die Komposition verschiedener Veredelungstechniken gibt dem Adventskalender einen festlichen Charakter.

Banderole im Kaltfolientransfer mit mehrfarbiger Überdruckung

haptischer Prägefoliendruck Rot und Grün-Metallic und abschließender Reliefprägung

Pralinenboxen aus durchgefärbtem Naturmaterial mit haptischer Tiefprägung mit Seidenglanzfolie

Advent

Da es sich um eine Lebensmittelverpackung handelt, wurden geeignete zertifizierte Materialien verwendet.

rückseitig kaschiert mit lebensmittelgeeigneter PET-Silberfolie

gedrucktes Geschenkband und Schleife, herausgearbeitet mit gewebter Strukturprägung und plastisch anmutender Reliefprägung

Logo prägnant mit leichter Vertiefung im Prägefoliendruck veredelt

Eindruck

Ein Prägefoliendruck mit Microembossing sorgt bei diesem Zeitschriftentitel für optische Tiefe.

Besondere Materialität und passende Veredelung auf Titelseiten

Kombination von haptischem weißen Ausstattungsmaterial mit metallischem Prägefoliendruck

fühlbarer plastischer Verformung als mehrstufige Blindprägung

Eindruck

Das hochwertige Messingwerkzeug erreicht verschiedene Effekte in einem Prägegang.

metallische Prägefolienübertragung mit gleichzeitiger Verformung als Strukturprägung in der Fläche

Reliefprägung im Schnuller und in der Subline

Microembossing in der Titelzeile

Eindruck

In einem dreistufigen Prozess wird zunächst eine Planprägung vorgenommen. Im Anschluss erfolgt der Druck und danach die Veredelung mit einem Blindprägewerkzeug.

edel glänzende Prägungen auf matt anmutenden Spezialpapieren

optischer und fühlbarer Mehrwert

wertiger Gold-Weiß-Kontrast

Eindruck

Für einen besonders natürlichen Effekt wird ein vorstrukturiertes Material in Leinenoptik genutzt.

Blindprägungen auf weißem Material als besonderer Reiz

optisch und haptisch hervorstechend

unterstützt durch vorgedruckten Schatten

Eindruck

Durch eine Tiefprägung entsteht ein 3D-Effekt.

Linienprägungen zur optischen Trennung

Embossing

Debossing

Haptik

Die partielle UV-Reliefstruktur erzeugt eine spürbare Oberfläche.

partiell relieflackierte glänzende Struktur

dynamischer 3D-Effekt

fein detaillierte Elemente

Haptik

Mit Kaltfolientransfer und Inline-Überdruckung sind feinste Details möglich.

Ausführung und Anlage der partiellen Lackstruktur als Noppen

verstärkte Optik und Haptik

Details in Goldüberdruck

Haptik

Die Ausführung der partiellen Lackstruktur in alternativer Strichstruktur führt zu einem abwechslungsreichen Bild.

alternative Strichstruktur

3D-Anmutung

Hell-Dunkel-Kontrast

Haptik

Mittels starker Kontraste und markanter Reliefausprägung entsteht ein deutlicher 3D-Effekt.

markante Strichkanten

Relieflackierung im Detail

edler Gold-Schwarz-Kontrast

Musik

Die Diffractionfolie in Laser-Optik gibt dem Plattencover eine futuristische Anmutung.

Linienstrukturen für interessante optische Wechselwirkungen

unterstützt durch eine geprägte Diffractionfolie

zusätzlicher optischer Changiereffekt

Musik

Die Linienführung ist mit geringstem Abstand zueinander geprägt.

materialabhängige Linienstärken ab 0,2 mm

Prägefolie deckend übertragen

passgenau auf Druck

Musik

Auf dem schwarzen Vordruck wirken die Folieneffekte besonders stark.

unterschiedliche Linienausrichtungen

geprägte Diffractionsfolie für interessante Farbwechseleffekte

verstärkte Räumlichkeit

Musik

Ein komplexes Mehrrichtungsprinzip ist zwar aufwendig, führt aber zu einem effektvollen Tiefeneindruck.

edles Schwarz im Hintergrund

optimaler Kontrast zwischen Fläche und Folie

detaillierte Linienführung