Profil

GRÄFE Druckveredelung ist ein Spezialist für die Aufwertung von Printprodukten. Das 1928 in Bielefeld gegründete Familienunternehmen hat sich über drei Generationen von der klassischen Buchdruckerei zu einem der bundesweit führenden Fachbetriebe für Veredelungstechnologie entwickelt. Heute leiten die Enkel des Gründers, Frank und Christian Denninghoff, die Geschäfte am mehrfach erweiterten Firmensitz an der Eckendorfer Straße in Bielefeld. Zum Team gehören ca. 35 Mitarbeiter.

Im Auftrag von Markenartiklern, Agenturen und Druckereien gibt GRÄFE anspruchsvollen Druckerzeugnissen den letzten, entscheidenden Schliff. Verpackungen, Etiketten, Prospekte und Geschäftspapiere erhalten hier die Akzente, die sie von der Masse abheben. Manchmal genügt dafür ein einziger geprägter Schriftzug oder ein wohldosierter metallischer Effekt. Manchmal muss es aber mehr sein. GRÄFE beherrscht beides: die Technik und die Dosierung.

GRÄFE setzt Akzente

Der umfangreiche Maschinenpark erlaubt den Einsatz sämtlicher veredelungstechnischer Verfahren. Dazu gehören Prägefoliendruck, Kaltfolientransfer, Blind- und Reliefprägung, Holografie, Folienkaschierung und Sonderlackierungen in allen Varianten und fast jeder Kombination.

Mit der Fülle der Möglichkeiten lässt GRÄFE den Kunden nicht alleine. Vom Brainstorming über erste Entwürfe bis zur Produktion wird der Auftraggeber professionell begleitet. Ob Mittelständler oder „Globalplayer“: Im Mittelpunkt steht bei GRÄFE Druckveredelung immer der perfekte Markenauftritt des Kunden.

Zertifizierte Qualität für Ihre Produkte

zu den Zertifizierungen

Ausgezeichnet für innovative Lösungen

zu den Auszeichnungen