Großflächige Veredelungen als Blickfang
Haptische Details
Prägefoliendruck unterstützt das Logo
Kunstvoller Gesamteindruck
Druckveredelung als effektvolle Unterstützung des Designs

Non-food

Ein innovatives Produkt muss seinen Entwicklungsvorsprung schon mit der Verpackung vermitteln. Hochwertige Veredelungselemente unterstützen dabei.

Das detaillierte Prägebild wird mit einem zweistufigen Verfahren erreicht. Zunächst wird die kupferfarbene Folie aufgetragen und in einem zweiten Schritt mit der silberfarbenen überprägt. Um ein optimales Prägebild zu erreichen, ist eine perfekte Passgenauigkeit essentiell.

Enger Kundenkontakt und hohe Sorgfalt – für GRÄFE selbstverständlich.

 

 

Dirk Rehse
Ansprechpartner